Wie wirkt Blockhain? Was ist Blockhain?

Wie wirkt Blockhain, Blockchain ist eine der meistdiskutierten und wichtigsten Technologien unserer Zeit.

Wie wirkt Blockhain

Diese Technologie, die mehr mit der Bitcoin-Revolution und virtuellen Währungen im Besonderen spricht, hat einen Nutzungsbereich, den wir im Grunde unbegrenzt nennen können und ermöglicht es uns, viele Probleme effektiver zu lösen.

Was ist also die so genannte Blockchain-Tatsache?

Blockchain ist im Grunde ein Datenbuch, also ist es ein Datenspeicher- und Verteilungssystem, wie z. B. Finanzposten oder Daten, die einen Transaktionsdatensatz darstellen.

Im Gegensatz zu früheren Datenbanksystemen sind diese Daten, die im Blockchain-System verwendet werden, digital signiert, um Transaktionsauthentizität und -zuverlässigkeit zu gewährleisten, und da niemand sie ändern kann, ist sie darauf ausgerichtet, eine hohe Integrität des Ledgers selbst und der vorhandenen Transaktionen zu haben.

Dies wird erreicht, indem die Verschlüsselung, über die wir sprechen, beibehalten und die Daten strukturell auf allen Geräten im System gespeichert wird.

Blockchain behält und erlaubt es ihr nicht, Kopien von ihnen auf allen Geräten in dieser Blockchain zu behalten und zu ändern, während eine robuste und zuverlässige Kopie der Daten in früheren Datensystemen in einem Stamm namens Server oder Root aufbewahrt wird. Dies verhindert Situationen wie Betrug.

Die Blockchain-Technologie bringt eine andere Perspektive auf die Möglichkeit, die Daten nach Belieben zu schreiben und zu löschen und zu aktualisieren, was eine sehr grundlegende Logik ist, die uns die digitale Welt bietet.

Es bietet eine Lösung wie diese;

Nehmen Sie Daten in Blöcken auf, jeder Block wird nach bestimmten Regeln erstellt, dann in das System geschrieben, und dieser Block verteilt sich auf Endpunkte in der gesamten verteilten Registrierungsstruktur.

Wenn ein neuer Block eintrifft, erstellen wir eine Zusammenfassung des vorherigen Blocks (hier ist ein Software-Kryptologie-Ansatz, wir werden uns die Details dieser Techniken in den späteren Abschnitten ansehen) zusammen mit dieser Zusammenfassung, erstellen wir den zweiten Block und fügen ihn der Kette hinzu.

Auf diese Weise wird jeder neue Block mit der Zusammenfassung des vorherigen Blocks verknüpft, wenn jeder neue Block eintrifft, sodass die gesamte Kette eine Struktur hat, die sich gegenseitig ergänzt.

Wir haben erklärt, dass wir Blockchain-Datensätze an viele Extreme verteilt haben. In diesem Fall können alle Punkte untereinander kontaktiert werden, um sicherzustellen, dass das System nicht beschädigt ist.

Wenn ein Ring durch die Blockchain-Struktur bricht oder die Nicht-Shingse-Kette gebrochen ist und das System im allgemeinen Punkt des gebrochenen/gebrochenen Rings gebrochen/gebrochen ist, entfernt der Punkt aus dem verteilten Registry-Netzwerk.

So nutzen die übrigen Linkshänder das System weiterhin, indem sie zustimmen, dass die Kette ungebrochen bleibt.

Darüber hinaus werden die weit verbreiteten Standards für Art und Größe von Daten auf Blockchain in der kommenden Periode untersucht.

Wie funktioniert Blockchain?

Blockchain mag in erster Linie als Arbeitsprinzip recht komplex erscheinen, aber wir bekommen einen plausibleren Ansatz, wenn wir sie als Ein Datenbuch, als Registrierung und nicht als technologischen Prozess betrachten.

Wer keine detaillierten Kenntnisse in Data Science, Datenbanken und Datenverarbeitung hat, versteht es leichter.

Das Prinzip der Arbeit an Blockchain ist dies; Wenn eine Anordnung eines neuen Prozesses oder eines vorhandenen Prozesses zu einer Blockchain kommt, führen die meisten Knoten in einer Blockchain-Anwendung in der Regel Algorithmen aus, um die Historie des vorgeschlagenen einzelnen Blockchain-Blocks auszuwerten und zu überprüfen.

Wenn die Mehrheit der Knoten zustimmt, dass Verlauf und Signatur gültig sind, wird der neue Transaktionsblock akzeptiert und ein neuer Block zur Transaktionskette hinzugefügt.

Blockchain, der Name Blockchain, kommt von hier, wegen seiner kettenartigen Struktur. Wenn die Mehrheit nicht am Hinzufügen oder Ändern des Sachkontopostens beteiligt ist, wird er abgelehnt und nicht der Kette hinzugefügt.

Dieses verteilte Abstimmungsmodell ermöglicht die Ausführung der Blockchain als verteiltes Ledger.

Und am wichtigsten ist, dass es keine zentrale Behörde erfordert, die Ihnen mitteilt, welche Transaktionen gültig sind und welche (was noch wichtiger ist) nicht verfügbar sind.

Offene (öffentliche) Blockchain-Netzwerke vs. private (private) Blockchain-Netzwerke

In (öffentlichen) Blockchain-Netzwerken alle Benutzer, die dem Netzwerk beitreten möchten und wollen. Innerhalb dieser Netze kann die Einbeziehung in das oben genannte Kompromisssystem jedoch allen zugänglich sein oder eine besondere Genehmigung erfordern.

Wenn Teilnehmer in offenen (öffentlichen) Blockchain-Netzwerken ohne Erlaubnis in das Berechtigungssystem einbezogen werden (d.h. wenn sie Blöcke erstellen und Blöcke überprüfen können), werden diese Systeme System – Double Permissionless System genannt, das keine Berechtigung in seiner Gesamtheit erfordert.

Wenn Teilnehmer in offenen (öffentlichen) Blockchain-Netzwerken durch Erlaubnis (wenn sie Blöcke erstellen und Blöcke nach Genehmigung überprüfen können) in das Abstimmungssystem einbezogen werden, werden diese Systeme System – Permissionless System genannt, das keine teilweise Erlaubnis erfordert. In privaten Blockchain-Netzwerken können nur die erlaubten dem Netzwerk beitreten.

Dennoch kann innerhalb dieser Netzwerke die Einbeziehung in das Abstimmungssystem veröffentlicht werden oder erfordert eine zweite Genehmigung, um dem Netzwerk beizutreten. In privaten (privaten) Blockchain-Netzwerken werden Teilnehmer, die mit Erlaubnis in das System eintreten, System – Permissioned System genannt, was eine teilweise Erlaubnis erfordert, wenn sie ohne Erlaubnis in das Abstimmungssystem aufgenommen werden (wenn sie Blöcke erstellen und Blöcke überprüfen können).

Vorteile der Blockchain-Technologie

Blockchain zeichnet sich in vielerlei Hinsicht aus einer Vielzahl von Gründen als sehr wichtige und vorteilhafte Technologie aus, einschließlich der folgenden.

Das Fehlen einer Forderung nach einer zentralen Autorität macht Blockchain zu einem idealen Konsens und einer idealen Lösung für Joint-Venture- und Partnerschaftsbeziehungen, die in der Regel keine Bestimmung für Schiedsrichter oder Manager sind und auf der Grundlage von 50/50 Gleichheit erfolgen.

Tatsächlich macht die Überprüfung und Platzierung von Transaktionen durch Computer die Notwendigkeit, Bücher und andere Abrechnungen zu löschen, schafft einen Vorteil bei der Bearbeitung von Aufträgen und zeigt effektive Lösungen auf, insbesondere in Bezug auf Geschwindigkeit und Kosten.

Digitale Signaturen und Verifizierungen eliminieren Szenarien und Probleme, die kostspielig zu lösen sind, da ein schlechter Akteur zu Betrug führen kann. Es macht es schwierig, ein Szenario zu entwerfen.

Die kryptografische Integrität der gesamten ausstehenden Transaktion sowie die Untersuchung mehrerer Knoten der Blockchain-Architektur verhindern Bedrohungen und böswillige Nutzung von Technologie.

(Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieser Sicherheitsschutz weitgehend nicht auf dem Markt getestet wird und auf einer theoretischen Grundlage basiert, während Fragen darüber bestehen bleiben, wie gut die Schutzmaßnahmen in der Realität der digitalen Wirtschaft, in der wir heute leben, bestehen bleiben.)

Das Konzept der Blockchain kann wirklich funktionieren, um zu verfolgen, wie Vermögenswerte durch eine Lieferkette zu Übertragungs- und Transportleitungen und Endstandorten zwischen bestimmten Anbietern und Fabriken gelangen.

Wie wirkt Blockhain