Wie viel wird Bitcoin fallen, bevor es steigt?

Wie viel wird Bitcoin fallen Am 7. Februar gelang es Bitcoin, ein signifikantes Widerstandsniveau zu überwinden und zog sich dann zurück und genehmigte es als Unterstützung.

Wie viel wird Bitcoin fallen

Kurzfristige Fraktur

Am 6. Februar gelang es Bitcoin, den Widerstand in der Region 9.550 zu überwinden, die es seit dem 30. Januar nicht mehr gebrochen hatte. Diese Entwicklung, die auf dem Markt für große Aufregung sorgte, wurde lange erwartet. Obwohl Bitcoin diesen Widerstand viele Male getestet hat, hat es es versäumt, ihn zu übertreffen und eine steigende Erwartung sere.

Dann wurde der Preis hier zweimal zurückgezogen und als Unterstützung genehmigt. Bei beiden Rückschlägen wurden die Kerzen auf diesem Niveau aufgenommen und geschlossen, was auf einen starken Kaufdruck hindeutet. Der gebrochene Widerstand dient im Moment weiterhin als Stütze.

Nach der Bruchbewegung machten die Preise eine Schulter-zu-Schulter-Formation. Die resultierende Zahl gibt ein Signal, dass der Preis von Bitcoin fallen kann. Für den Fall, dass dieses Muster bricht, kann sich der Preis wieder in Richtung der oben genannten Unterstützungszone zurückziehen.

Der RSI-Indikator, der eine bärische Diskrepanz und einen irreführenden Anstieg gemacht hat, unterstützt auch die Idee, dass die Preise kurzfristig fallen könnten.

Tagesdiagramm

Wenn man sich die Tageskarte anschaut, kann man sehen, dass die Preise gestern bei 9.744 Dollar geschlossen haben, über dem gebrochenen Widerstand. Gleichzeitig hat dieses Niveau als höchstes tägliches Schlussniveau seit September 2019 aufmerksamkeitswert erachtet.

Aber die letzten beiden Kerzen wurden vor dem Schließen zurückgezogen. Ein ähnliches Muster wurde im Oktober beobachtet, und dann wurden die Preise zurückgezogen. Aus diesem Grund scheint es nicht einfach zu sein, dass die Preise kurzfristig weiter steigen.

Wenn eine Auszahlung kurzfristig erfolgt, kann Bitcoin die steigende parabolische Unterstützungskurve testen, und wenn sie anhält, kann es eine neue bullische Bewegung starten und das Niveau von 11.000 Dollar anvisieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bitcoin, nachdem es ein erhebliches Maß an Widerstand gebrochen hatte, zweimal als Unterstützung zurückzog. Kurzfristig, nach einer Korrektur, können die Preise an Schwung gewinnen und versuchen, das Niveau von 11.000 Dollar anzuvisieren.

Wie viel wird Bitcoin fallen