Finanzen Wie Take Profit Order im Forex-Handel zu verwenden?

Wie Take Profit Order im Forex-Handel zu verwenden?

Wie Take Profit Order im Forex-Handel zu verwenden?

Wie Take Profit Order; Um der erfolgreichste im Forex-Handel zu werden, müssen Sie in der Lage sein, Ihre Einzahlung zu verwalten, Risiken zu minimieren und gewinnmaximierung.

Wie Take Profit Order

Einige Händler verbringen viel Zeit damit, die besten Angebote zu identifizieren, indem sie den Markt, Trends und die Bestimmung der besten Währungspaare für den Handel.

Es ist wirklich wichtig zu wissen, wann und wie man eine bestimmte Position eingibt, aber es ist noch wichtiger zu wissen, wie man Ordnung schließt, um den maximalen Nutzen zu erzielen. In diesem Artikel sprechen wir über ein Tool, das Ihnen hilft, Risiken und Rentabilität zu kontrollieren.

Take Profit: Was ist das?

Was ist der Take-Profit? Take Profit ist die Am häufigsten verwendete Order auf dem Forex-Markt, die es dem Händler ermöglicht, automatisch eine Position zu schließen, wenn die Preise ein vorher festgelegtes Niveau im Voraus erreichen.

Die Take Profit-Order wird in der Anzahl durch die Ausgangsposition begrenzt und in die entgegengesetzte Richtung platziert.

Um ein 15.000 Lot auf dem EUR / USD-Paar während 1.2246 zu kaufen, ist ein Take-Profit-Order ein Verkauf von einem äquivalenten 15.000 Lot zu einem höheren Preis als der Marktpreis, unter Berücksichtigung der Forex Broker Spread.

Warum setzen wir einen Take-Profit?

Bei der Platzierung einer Take-Profit-Order erhält der Trader eine gewisse Freiheit: Er muss die Charts tagsüber nicht genau überwachen, da der Take-Profit eines automatischen Auftrags ausgeführt wird, sobald der Markt dies zulässt.

Natürlich sollten Sie die Tatsache nicht ignorieren, dass ein Gewinnauftrag eine ziemlich wichtige Opportunitätskosten ist, da Forex-Preise über ein vorgegebenes Niveau hinausgehen können, während die Position bereits zu Beginn der Aufwärtsbewegung geschlossen wurde. Oder unten, je nach den Umständen.

Im Forex-Handel, nehmen Gewinn und Stop-Loss sind in erster Linie Möglichkeiten, um Risiken zu verwalten, und ihre Werte sollten nicht durch Zufall bestimmt werden.

Wir müssen jede Transaktion als unabhängiges Unternehmen betrachten, und bevor jeder Auftrag eröffnet wird, ist es notwendig, das Verhältnis von Risiko und Gewinn zu berechnen.

Source: Upvote

Neuesten Nachrichten

Was ist Forex Margin?

Was ist Forex Margin? Was ist Forex Margin: Dieser Artikel wird mehrere Fragen im Zusammenhang mit Margin-Handel im Forex-Markt behandeln,...

Was sind Bitcoin Wallets?

Was sind Bitcoin Wallets? Bitcoin Wallets: Heute gibt es eine ziemlich große Anzahl von verschiedenen Brieftaschen, aber meistens sind sie...

Was ist ein Pip auf dem Forex-Markt?

Was ist ein Pip auf dem Forex-Markt? Was ist ein Pip: Wenn Sie sich für Forex interessieren und analytische Materialien...

Was ist ein Forex-Swap?

Was ist ein Forex-Swap? Was ist ein Forex-Swap? Jeder Händler, der jemals eine Position über Nacht verlassen hat (und es...

Wie Take Profit Order im Forex-Handel zu verwenden?

Wie Take Profit Order im Forex-Handel zu verwenden? Wie Take Profit Order; Um der erfolgreichste im Forex-Handel zu werden, müssen...

Forex Trading Sessions: Wann besser zu handeln?

Forex Trading Sessions: Wann besser zu handeln? Forex Trading Sessions: Um ein erfolgreicher Trader zu werden, müssen Sie wissen, wann...

Muss lesen

Was ist Forex Margin?

Was ist Forex Margin? Was ist Forex Margin: Dieser Artikel...

Was sind Bitcoin Wallets?

Was sind Bitcoin Wallets? Bitcoin Wallets: Heute gibt es eine...

Das könnte dir auch gefallenVerbunden
Forex Bitcoin Nachrichten aus der Welt und Deutschland